Aktuelle Nachrichten für immobilien


Nachrichten (Haufe)

Haus & Grund: Umfrage: Mieterhöhungen unter privaten Vermietern moderat – Schuld sind die Nebenkosten (Fr, 22 Sep 2017)
Von 21 Millionen Mietwohnungen in Deutschland werden 15 Millionen von privaten Vermietern angeboten. Dabei liege die Miete bei den Privaten im Schnitt 2,67 Prozent unter der ortsüblichen Vergleichsmiete, so das Ergebnis einer Umfrage des Eigentümerverbands Haus & Grund unter 2.800 Mitgliedern. Im Jahr 2016 sollen die privaten Vermieter ihre Nettokaltmieten 2016 nur um 0,6 Prozent auf 7,88 Euro gehoben haben. Deutlich gestiegen seien indessen die Nebenkosten. Mehr zum Thema 'Vermieter'... Mehr zum Thema 'Vermietung'... Mehr zum Thema 'Wohnimmobilien'... Mehr zum Thema 'Eigentümer'... Mehr zum Thema 'Miete'...
>> mehr lesen

Gesetzgebung: Berufszulassung für Immobilienverwalter ist endgültig beschlossen (Fr, 22 Sep 2017)
Das Gesetz zur Einführung einer Berufszulassungsregelung für gewerbliche Immobilienverwalter und Makler hat im Bundesrat die letzte Hürde genommen und kann ab Mitte 2018 in Kraft treten. Statt des ursprünglich geplanten Sachkundenachweises wird eine Fortbildungspflicht eingeführt. Mehr zum Thema 'Immobilienverwaltung'... Mehr zum Thema 'Sachkundenachweis'... Mehr zum Thema 'WEG-Verwalter'... Mehr zum Thema 'WEG-Verwaltung'... Mehr zum Thema 'Makler'...
>> mehr lesen

BBSR: Wohnungsbau: Preise für Bauland treiben Kosten unverhältnismäßig (Do, 21 Sep 2017)
Die Preise für Bauland sind zwischen 2011 und 2016 deutschlandweit im Schnitt um 27 Prozent von 129 Euro auf 164 Euro pro Quadratmeter gestiegen. In den Großstädten alleine verteuerte sich der Quadratmeter Bauland um 33 Prozent auf 350 Euro. Das sind Ergebnisse einer Auswertung des Bundesinstituts für Bau-, Stadt und Raumforschung (BBSR). Nicht nur Wohnimmobilien zur Eigennutzung werden immer unbezahlbarer, auch der Mietwohnungsbau ist zunehmend unrentabler. Mehr zum Thema 'Wohnungsbau'... Mehr zum Thema 'Kosten'... Mehr zum Thema 'Grundstück'...
>> mehr lesen

Unternehmen: Büroprojektentwickler HB Reavis expandiert nach Deutschland (Do, 21 Sep 2017)
Der paneuropäische Projektentwickler HB Reavis startet sein Deutschlandgeschäft mit Sitz in Berlin. CEO der neuen HB Reavis Germany GmbH ist Marcel Sedlák (45), der seit 16 Jahren für das Unternehmen tätig ist, seit 2010 war er im Vorstand von HB Reavis und als Chief Investment Officer an der Expansion in Mittel- und Osteuropa sowie Großbritannien beteiligt. HB Reavis ist in Großbritannien, Polen, Tschechien, der Slowakei und Ungarn tätig. Mehr zum Thema 'Immobiliendienstleister'... Mehr zum Thema 'Projektentwicklung'... Mehr zum Thema 'Büroimmobilie'... Mehr zum Thema 'Expansion'...
>> mehr lesen

Projekt: München: Gewofag stellt 198 neue Wohnungen in Riem fertig (Do, 21 Sep 2017)
Die kommunale Wohnbaugesellschaft Gewofag hat im Münchner Messeviertel Riem zwischen Edinburghplatz und Londonstraße 198 neue Wohnungen und eine Kinderkrippe fertiggestellt. Mit dem Bau der Gebäude auf zwei Baufelder im vierten Bauabschnitt war im Frühjahr 2015 begonnen worden. Investiert wurden insgesamt 45 Millionen Euro. Mehr zum Thema 'Wohnbaugesellschaft'... Mehr zum Thema 'Wohnung'... Mehr zum Thema 'Wohnimmobilien'... Mehr zum Thema 'Stadtplanung'...
>> mehr lesen

Nachrichten (ImmoScout)

Dyon News

In Bearbeitung...